Herzlich Willkommen beim Drachenfels-Club e.V.

Der Drachenfels-Club sieht seine Aufgabe darin, historische und kulturelle Baudenkmäler wieder herzustellen und zu erhalten. Wir fördern die Heimatpflege und die Heimatkunde. Außerdem unterstützen und betreiben wir Landschaftspflege und Naturschutz.

Der Verein wurde gegründet im Jahre 1873 und zählt heute über 640 Mitglieder. Er ist Eigentümer von 14 Grünanlagen, Aussichtsplätzen, Denkmälern, Brunnen, Aussichtstürmen und Schutzhütten.

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserer neu gestalteten Homepage besuchen. Wir bieten Ihnen ausführliche Informationen rund um unsere Vereinsaufgaben und wünschen Ihnen viel Freude beim Durchblättern unserer Website.

Rolf Bart
1. Vorsitzender

Drachen lassen Geschichte lebendig werden

Der Drachenfelsclub nahm am historischen Umzug zum 600. Wurstmarkt mit einem Nachbau des Vigilienturms und einer historischen Fußgruppe teil

Die Drachen hatten sich etwas Besonderes vorgenommen und ein Thema war schnell gefunden: 1832 - Ein Wurstmarkt unter Beobachtung - Johannes Fitz und der Vigilienturm. In der Werkstatt von Peter Lintz bauten sie einen Wagen mit der Nachbildung des Vigilienturms und dem Konterfei seines Erbauers Johannes Fitz. Dieser war im Jahre 1832 mit 500 Dürkheimer Bürgern und der legendären schwarzen Winzerfahne mit der Aufschrift "Die Weinbauren müssen trauren" zum Hambacher Schloss gezogen. Die Fahne wurde möglichst originalgetreu von Erika Rinck nachgenäht und während des Umzuges von Johann Fitz, dem Nachfahren von Johannes Fitz getragen. Gefolgt von einer Viktoriakutsche mit seinen Eltern.

Der anschließende Motivwagen mit der Nachbildung des Vigilienturms wurde von einer stattlichen Fußgruppe des Drachenfelsclubs in historischen Gewändern der Zeit um 1832 begleitet. Die originalgetreuen Kostüme hatte man sich zuvor im Kostümverleih besorgt, wo schon die Anprobe ein heiteres Verkleiden war. Dann noch etwas Wein für das staunende Volk, das den frühen Demokraten in stilechter Erscheinung zujubelte.

Zum Abschluss haben es sich die Drachen nicht nehmen lassen, würdevoll über den Wurstmarkt zu schreiten - schon länger hatte man dort keine Herrn im Zylinder und Gehrock samt Dame im rauschenden Kleid am Arm gesehen!

Wie 1832 nach dem Hambacher Fest stand auch dieses Mal der Wurstmarkt unter verschärfter Beobachtung der Obrigkeit, allerdings aus anderen Gründen.

Zu den Bildern

 

 

27. Literarische Weinprobe auf dem Vigilienturm

Viglienturm

27. Literarische Weinprobe auf dem Vigilienturm mit Martin Darting und Reinhard Brenzinger

Am 03. September 2016 fand die bereits 27. literarische Weinprobe unter dem Motto "Riesling und Mehr" statt. Durch die Probe führte Martin Darting, der für seine umfassende Fachkompetenz als Weinsensoriker bekannt ist. Den literarischen Teil bestritt Reinhard Brenzinger, der Dürkheimer Barde.

Verkostet wurden insgesamt 14 Proben, begonnen mit zwei Sekten von Riesling und gelbem Muskateller, über viele gute Tropfen von Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Cabernet Blanc, Scheurebe, Viognier bis hin zum feinfruchtigen Abschluss in Form eines Riesling und eines lieblichen Gewürztraminer.

Auch der Nachtrunk sollte nicht fehlen und war reichlich bemessen.

Das in diesem Jahr aus eigenen Reihen des Vereins organisierte Buffet wurde gut angenommen und von den Gästen gelobt. Alles in allem war es ein kurzweiliger Abend bei gutem Wetter.

Wir bedanken und bei allen Gästen und Helfern, sowie den Weingütern und Genossenschaften, die uns auch in diesem Jahr mit Weinspenden unterstützt haben und freuen uns schon jetzt auf die 28. Weinprobe im kommenden Jahr.

Nächster Arbeitseinsatz: offen

Aktuell sind keine Arbeitseinsätze geplant.

Wir informieren Sie rechtzeitig sobald wir etwas planen.

Interessierte Helfer können sich aber jederzeit bei unserer Geschäftsstelle unter

Tel: 06322-8933

oder Email: info(at)drachenfelsclub.de

melden und in die Helferliste für Arbeitseinsätze, Feste usw. aufnehmen lassen!


Schon an dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung!

Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag im Verein kostet pro Jahr nur 15,00 € pro Person.

Beantragen Sie jetzt einfach Ihre Mitgliedschaft.

Mitglied werden